Wissenschaftliche Publikationen (Auswahl)

Monographien

Maehler, D. & Schmidt-Denter, U. (2013) Migrationsforschung in Deutschland: Leitfaden und Messverfahren zur Erfassung psychologischer Konstrukte. Wiesbaden: Springer VS.

Schmidt-Denter, U. (2011). Die Deutschen und ihre Migranten: Ergebnisse der europäischen Identitätsstudie. Weinheim: Juventa. (Cover/ Fazit)

Schmidt-Denter, U. (2005). Soziale Beziehungen im Lebenslauf. Lehrbuch der sozialen Entwicklung (4. Aufl.). Weinheim: Beltz/PVU.
(Flyer)

Nickel, H. & Schmidt-Denter, U. (1995). Vom Kleinkind zum Schulkind. Eine entwicklungspsychologische Einführung (5.Aufl.). München: Reinhardt.

Schmidt-Denter, U. (1984). Die soziale Umwelt des Kindes. Eine ökopsychologische Analyse. Heidelberg: Springer.

Nickel, H., Schenk, M., Schmidt-Denter, U. & Ungelenk, B. (1980). Erzieher- und Elternverhalten im Vorschulbereich. München: Reinhardt.

Nickel, H. & Schmidt-Denter, U. (1980). Sozialverhalten von Vorschulkindern. Konflikt, Kooperation und Spiel in institutionellen Gruppen. München: Reinhardt.

Wissenschaftliche Artikel und Buchbeiträge

Schmidt-Denter, U. (2012). Die Nation, die sich nicht mag. Psychologie heute, 39(9), 34-37.

Beelmann, W. & Schmidt-Denter, U. (2009). Mother-child interaction following marital separation: A longitudinal observation study. European Psychologist, 14(4), 307-319.

Schmidt-Denter, U. (2008). Vorschulische Förderung. In: R. Oerter & L. Montada (Hrsg.), Entwicklungspsychologie (S. 719-734). Weinheim: Beltz/ PVU.

Schmidt-Denter, U. (2007). Vorschulische Entwicklungsförderung. In: M. Hasselhorn & W. Schneider (Hrsg.), Handbuch der Entwicklungspsychologie (S. 547- 557). Göttingen: Hogrefe.

Schmidt-Denter, U. (2005). Belastungen bei Scheidung/Trennung. In P. F. Schlottke, S. Schneider, R. K. Silbereisen & G.W. Lauth (Hrsg.), Enzyklopädie der Psychologie (Band D, II, 6: Störungen im Kindes- und Jugendalter- Verhaltensauffälligkeiten), (S. 443-470). Göttingen: Hogrefe.

Schmidt-Denter, U. & Spangler, G. (2005). Entwicklung von Beziehungen und Bindungen. In J. Asendorpf (Hrsg.), Enzyklopädie der Psychologie (Band C, V, 3: Soziale, emotionale und Persönlichkeitsentwicklung.), (S. 425-523). Göttingen: Hogrefe.

Beelmann, W. & Schmidt-Denter, U. (2003). Auswirkungen von Scheidung. In I. Grau & H.W. Bierhoff (Hrsg.), Sozialpsychologie der Partnerschaft (S. 505-530). Berlin/Heidelberg: Springer.

Schmidt-Denter, U. (2002). Soziale Umwelt. In W. Dott, H. F. Merk, J. Neuser & R. Osieka (Hrsg.), Lehrbuch der Umweltmedizin (S. 127-135). Stuttgart: Wissenschaftl. Verlagsgesellschaft.

Schmidt-Denter, U. & Schmitz, H. (2002). Familiäre Beziehungen und Strukturen sechs Jahre nach der elterlichen Trennung. In S. Walper & B. Schwarz (Hrsg.), Was wird aus den Kindern? Chancen und Risiken für die Entwicklung von Kindern aus Trennungs- und Stieffamilien (2. Aufl., S. 73-90). Weinheim: Juventa.

Schmidt-Denter, U. (2001). Differentielle Entwicklungsverläufe von Scheidungskindern. In S. Walper & R. Pekrun (Hrsg.), Familie und Entwicklung. Aktuelle Perspektiven der Familienpsychologie (S. 292-313). Göttingen: Hogrefe.

Beelmann, W. & Schmidt-Denter, U. (2000). Neuere Forschungen mit dem Family Relations Test (FRT). In D. Sturzbecher (Hrsg.), Spielbasierte Befragungstechniken. Interaktionsdiagnostische Verfahren für Begutachtung, Beratung und Forschung (S. 74-90). Göttingen: Hogrefe.

Schmidt-Denter, U. (2000). Entwicklung von Trennungs- und Scheidungsfamilien: Die Kölner Längsschnittstudie. In K. A. Schneewind (Hrsg.), Familienpsychologie im Aufwind. Brückenschläge zwischen Forschung und Praxis (S. 203-221). Göttingen: Hogrefe.

Schmidt-Denter, U. (1999). Soziale Kompetenz. In Ch. Perleth & A. Ziegler (Hrsg.), Pädagogische Psychologie. Grundlagen und Anwendungsfelder (S. 123-132). Bern: Huber.

Dettenborn, H. & Schmidt-Denter, U. (1997). Soziales Lernen. In J. Lompscher, G. Schulz, G. Ries & H. Nickel (Hrsg.), Leben, Lernen und Lehren in der Grundschule (S. 188-204). Neuwied: Luchterhand.

Schmidt-Denter, U. (1994). Prosoziales und aggressives Verhalten. In K. A. Schneewind (Hrsg.), Enzyklopädie der Psychologie. Psychologie der Erziehung und Sozialisation (Bd.D/ I/1, S. 285-314). Göttingen: Hogrefe.

Schmidt-Denter, U. (1994). Soziale Entwicklung im Kindes- und Jugendalter. In U. Pühse (Hrsg.), Soziales Handeln im Sport und Sportunterricht (S.45-57). Schorndorf: Hofmann.

Schmidt-Denter, U., Schmitz, H. & Schulte, S.(1994). Unsere Eltern trennen sich. Evaluation einer Gruppenintervention für Kinder aus Trennungsfamilien. In H. Cremer, A. Hundsalz & K. Menne (Hrsg.), Jahrbuch für Erziehungsberatung, Bd. 1 (S. 163-184). Weinheim: Juventa.

Schmidt-Denter, U. (1993). Eltern-, Kind- und Geschwister-Beziehungen unter Berücksichtigung der Sondersituation von Einzelkindern und Zwillingen. In M. Markefka & B. Nauck (Hrsg.), Handbuch der Kindheitsforschung (S. 337-352). Neuwied: Luchterhand.

Schmidt-Denter, U. (1992). Chaosforschung: Eine neue physikalische Herausforderung an die Psychologie? Psychologie in Erziehung und Unterricht, 39, 1-16.

Schmidt-Denter, U. & v.d.Linde, I. (1992). Familienklima und mütterliche Erziehungseinstellungen in Familien mit einem krebskranken Kind während der Remissionsphase - Eine empirische Studie mit dem Familiendiagnostischen Testsystem. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 6, 87-98.

Manz, W. & Schmidt-Denter, U. (Hrsg.). (1991). Entwicklung und Erziehung im öko-psychologischen Kontext. München: Reinhardt.

Schmidt-Denter, U. (1991). Das familiäre Bezugssystem des Kindes. In A. Engfer, B. Minsel & S. Walper (Hrsg.), Zeit für Kinder! Kinder in Familie und Gesellschaft (S. 197-203).Weinheim: Beltz.

Schmidt-Denter, U. (1987). Spezielle Tests zur sozialen und emotionalen Entwicklung. In B. Rennen-Allhoff & P. Allhoff (Hrsg.), Entwicklungstests für das Säuglings-, Kleinkind- und Vorschulalter (S. 323-360). Heidelberg: Springer.

Schmidt-Denter, U. (1985). Entwicklungslinien kurz- und langfristiger Anpassungsprozesse in vorschulischen Einrichtungen und ihre Konsequenzen für die erzieherische Praxis. In H. Nickel (Hrsg.), Sozialisation im Vorschulalter (S. 9-23). Weinheim: edition psychologie, VCH Verlagsgesellschaft.

Schmidt-Denter, U. (1985). Kontaktinitiativen von Vorschulkindern und ihre soziale Bedeutung. In H. Nickel (Hrsg.), Sozialisation im Vorschulalter (S. 9-23). Weinheim: edition psychologie, VCH Verlagsgesellschaft.

Schmidt-Denter, U. (1983). Prinzipien und Prozesse in der Mensch- Umwelt- Wechselwirkung. In S. Schindler & H. Zimprich (Hrsg.), Ökologie der Perinatalzeit (S. 9-23). Stuttgart: Hippokrates.

Nickel, H., Schmidt-Denter, U. & Ungelenk, B. (1980). Erzieher, Eltern, und Kinder im Vorschulbereich. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 3, 154-169.

Schmidt-Denter, U. (1980). Soziale Konflikte im Kindesalter - Eine Übersicht über empirische Forschungsergebnisse und theoretische Konzepte. In K. J. Klauer & H. J. Kornadt (Hrsg.), Jahrbuch für Empirische Erziehungswissenschaft (S. 173-207). Düsseldorf: Schwann.

Nickel, H. & Schmidt-Denter, U. (1979). Entwicklungspsychologie des Grundschulkindes. In B. Kochan & E. Neuhaus (Hrsg.), Taschenlexikon Grundschule (S. 88-98). Kronberg: Scriptor.

Nickel, H., Schmidt-Denter, U. & Ungelenk, B. (1979). Formen des Sozialverhaltens von Kindern aus Eltern-Initiativ-Gruppen und Kindergärten. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 1, 1-12.

Nickel, H., Schmidt-Denter, U., Ungelenk, B. & Wollschläger, P. (1978). Konzeption und Erprobung eines Verfahrens zur Verbesserung der erzieherischen Handlungskompetenz im Vorschulbereich (Erzieherinnentraining). Psychologie in Erziehung und Unterricht, 6, 337-344.

Schmidt-Denter, U. (1978). Erziehung zur sozialen Kompetenz. In R. Dollase (Hrsg.), Handbuch der Früh- und Vorschulpädagogik (Bd. 2., S. 391-406). Düsseldorf: Schwann.

Nickel, H., Schmidt-Denter, U. & Süssmuth, R. (1976). Das Kind will sich behaupten. In C. Spahn (Hrsg.), Der Elternführerschein (S. 155-168). München: Goldmann.

Schmidt-Denter, U. (1976). Interpersonale Konflikte. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 6, 364-376.

Impressum